Startseite

Über uns

Aktuelles

Fahrzeuge

Unterwegs 

Technik

Fahrbetrieb   

Links

Unterwegs

Hin und wieder verlassen unsere Lokomotiven die heimischen Gleise um an Fahrtagen auf anderen Feldbahnen teilzunehmen. Einige Eindrücke von diesen Einsätzen vermitteln die folgenden Fotos.

2015

waren wir mit Lok 5 beim "Kipplorentreffen" in Goldenstedt

Warten auf die Abfahrt. Abend im wunderschönen Goldenstedter Moor.

und mit Lok 1 nahmen wir Ende September an der jährlich stattfindenden "Smalspoorgala" in Rijssen, Niederlande, teil:

"Volles Haus" am Lokschuppen.                                                                       Lok 1 mit Kipploren

 

Unterwegs im Jahre 2014

An einigen Fahrtagen nahmen wir auch 2014 teil. Einsatzlok war immer unsere Lok 5 die damit 2014 den meisten "Auslauf" bekam. Alle Einsätze hat sie anstandslos gemeistert. Hier nun einige Bilder:

 

7. Lippisches Feldbahntreffen in Lage, 06. und 07.09.2014

Impressionen aus dem Ziegeleimuseum Lage. Lok 5 vor den historischen Bauten dieses sehenswerten Museums.

 

4. Oldtimerfrühschoppen in Diepenau-Essern, 04.09.2014

Der alle zwei Jahre stattfindende Oldtimerfrühschoppen ist mittlerweile zu einer festen Größe in unserer Jahresplanung geworden. In gemütlicher Atmosphäre werden an diesem Tag Traktoren, Motorräder, Autos und viele andere Oldtimer präsentiert. Eine originale, alte Gattersäge wird im Betrieb vorgeführt. Dazu gutes Essen, Musik und weitere Attraktionen. Das alles verbunden mit der Feldbahn.

Unterwegs auf der Uchter Moorbahn und zwischen großen und kleinen Gästen beim Oldtimerfrühschoppen.

Lok 5 vor einem Torflorenzug und mit klassischen Kipploren.

 

Smalspoorgala in Rijssen (Niederlande) am 27.09.2014

Bereits zum vierten mal nahmen wir an der, nicht nur bei Feldbahnfreunden beliebten Veranstaltung der

"Stichting Rijssens Leemspoor" teil.

Lok 5 vor Güter- und Personenzügen...

.

...und am Ende des Tages vor dem Lokschuppen am Markeloseweg in Rijssen.

 

 

Unterwegs im Jahre 2013

An drei Fahrtagen haben wir in diesem Jahr teilgenommen. Mit der Diema DL 8 waren wir beim:

 

5. Kipplorentreffen in Lage, 21.-23.06.2013

 

bei der

2. Feldbahnrallye in der Diepholzer Moorniederung am 14. u.15.09.2013

 

und bei der

Smalspoorgala in Rijssen (Niederlande) am 28.09.2013

 

 

 

Fahrtag in Rijssen (Niederlande) am 25.09.2012

An der "Smalspoorgala" der „Stichting Rijssens Leemspoor, SRL“ , die alljährlich im September stattfindet, nahmen wir mit der Schöma Lo 20, Fabriknummer 789, Baujahr 1947, teil

Aufladen der Lok bei uns. Bereits auf der Ladefläche befindet sich die Deutz OMZ117F, FNr. 33424-1940 vom Industrieel Smalspoor Museum (ISM) in Erica (NL) und auf dem Gelände der Leemspoor in Rijssen.

Zusammentreffen mit anderen Feldbahnlokomotiven im Bahnhof Loods. Links: O&K RL1a, FNr. 4903-1934, Rechts: Ruston 20DL, FNr. 320559-1951 aus Valkenburg

 

Auf der Strecke mit verschiedenen Zufgarnituren.

Wir bedanken wir uns für die Einladung zu der gelungenen Smaalspoorgala. Tot ziens!

 

 

6. Lippisches Feldbahntreffen in Lage, 25. + 26.08.2012

Zum ersten mal waren wir mit der Diema DL8 zu Gast im Ziegeleimuseum Lage / Lippe.

Rangieren vor den alten Ziegeleianlagen

Baggerarbeiten auf dem Freigelände und lange Streckenfahrten

Mit dem Kipplorenzug durch die schöne ostwestfälisch-lippische Landschaft - Feldbahn pur.

Danke an die Kollegen in Lage für die Organisation dieses erlebnisreichen Wochenendes.

 

 

4. "Kipploren"-Treffen beim Feld- und Grubenbahnmuseum Fortuna bei Solms / Lahn vom 22. bis 24.06.2012

Am 4. Treffen der Mitglieder des Feldbahn-Forums "Kipplore" nahmen wir wieder mit unserer DIEMA DL8 teil.

Achim mit unserer Diema DL8 vor dem ehem. Steigerhaus der Grube Fortuna. Rechts: Diema DL8 und Deutz OME 117F von der Feldbahn Renchen.

Fahrt auf der schönen Strecke durch einen Buchenwald außerhalb des Museumsgeländes. Rechts: Drehen der Lok auf der Drehscheibe. Im Hintergrund: Dampf- und Dieselloks des Feld- und Grubenbahnmuseum Fortuna.

Rangieren auf dem Museumsgelände und eine der vielen Fahrten auf der Strecke.

Achim und ich danken allen, die an der Organisation und der Durchführung des Treffens beteiligt waren.

 

 

2. Feldbahnrallye in der Diepholzer Moorniederung am 24. u. 25.09.2011

Auf fünf Moorbahnen in Diepenau-Essern, Ströhen, Freistatt, Barnstof und Goldenstedt konnten wir mit unserer DIEMA DL8 insgesamt 35 Km auf Feldbahngleisen zurücklegen.

Gefahren wurde unter anderem auf scheinbar endlos langer Strecke durch das renaturierte Uchter Moor.

Fahrt auf der Ströher Moorbahn und Fotohalt im Goldenstedter Moor

Pause irgendwo mitten im Moor. Durch „fahrerisches Können“, (oder war es doch nur Losglück?), erhielten wir dann auch noch den Siegerpokal

Vieles wäre noch zu berichten. Aktionen wie „Indianer und Feuerwasser“, die "Moorhexe“, das Geschicklichkeitsfahren in Barnstorf, der Grillabend in Freistatt und vieles mehr, zeugen von dem großen Engagement mit der die Feldbahnrallye 2011 vorbereitet wurde. Vielen Dank daher an Hansi Reinkemeyer und seinen Mitstreitern.

 

 

Fahrtag in Rijssen (Niederlande) am 25.09.2010

Eingeladen hatten uns die Feldbahnfreunde der „Stichting Rijssens Leemspoor“ zu ihrer alljährlich im September stattfindenden „Smalspoorgala”. Wir waren mit unserer Gmeinder 10/12 PS dabei.

 

Die erste Fahrt auf der "Leemspoor", einer ehemaligen Ziegeleibahn. Einige Stunden später ist Achim mit einem Personenzug unterwegs am Haltepunkt „Witte Veldje“.

 

 

             9 Kipploren am Haken  -  Erinnerungen an die große Zeit der Feldbahnen werden wach.

 

 

Ruhe am Samstagabend vor dem Lokschuppen nach acht Stunden Feldbahnbetrieb. Ohne Probleme hat unsere Gmeinder ihren ersten größeren Einsatz bestanden.

Wir von der „Uhlenhooker Feldbahn“ bedanken uns nochmals ganz herzlich für die Einladung, für die Bewirtung und für einen unvergessenen Fahrtag auf „Rijssens Leemspoor“.

 

 

2. "Kipploren"-Treffen in Ilmenau, 26. und 27.06.2010

Am 2. Treffen der Mitglieder des Feldbahn-Forums "Kipplore" nahmen wir mit unserer DIEMA DL8 teil.

    

  Abladen und Aufgleisen mittels Radlader.                    Auf der idyllischen Strecke im Schortetal.

 

 

Unterwegs mit dem Kipplorenzug.                                 Mit der Feldbahnlok durch den Thüringer Wald

 

 

In der Ausweiche. Rechts überholt eine O&K RL1c.                                                  Auf der Schortebrücke